Motortuning Auspuffanlagen Sportsitze Sportfedern Lichttechnik LED Rückleuchten

Lichttechnik: LED-Scheinwerfer · Für Showzwecke: Unterbodenbeleuchtung · Rückleuchten: LED Rückleuchten

Navigationssysteme.

Funktion und Kosten von Navigationssystemen.

Exakte Positionsbestimmung

Von einem ausgereiften Navigationssystem kann man erwarten, dass die Position von einem nicht in Bewegung befindlichem Objekt exakt bestimmt wird. In der Landwirtschaft - z.B. im Weinanbau - werden Pflanzen durch satellitengestützte Software an dem optimalen Ort platziert.

spacer 300

Auto aufwerten mit einem ausgereiften Navigator.

Von einem in einem Fahrzeug installierten Navigator wird jedoch mehr erwartet als die exakte Positionsbestimmung. Es soll die Verkehrsdichte berechnen, Staus erkennen und Umleitungen empfehlen. Das Problem bei diesen Funktionen ist offensichtlich: Wenn z.B. ein Stau auf einer Autobahn ist, und viele Navigationsgeräte eine bestimmte Umleitung empfehlen, dann ist die Strecke auf der Autobahn bald weniger frequentiert als die Umgehungsstraßen. Intelligente Navigations-Software um dieses Problem zu lösen ist schon im Testeinsatz, und wird in naher Zukunft den Markt erobern.

Wie funktioniert ein optimales Navigationssystem?

Ein Navigator wie wir ihn aus dem Bereich des Automobils kennen ist eine Satelliten gestützte Software, welche die aktuelle Position des Fahrzeuges erkennt und durch Eingabe des Ziels verschiedene Fahrrouten errechnen kann. Dabei kann der Autofahrer auswählen, ob er die kürzeste, die schnellste oder die schönste Strecke nehmen möchte.
Solche Systeme sind davon abhängig mit den aktuellsten Karten versehen zu sein. Besonders bei der kürzesten Strecke können sich beispielsweise im innerstätischen Verkehr die Verhältnisse schnell ändern. So dass die kürzeste Strecke durch eine Einbahnstraße in der verkehrten Richtung führen soll, oder aus einer normalen Straße zwischendurch eine Spielstraße mit geschlossener Ausfahrt wurde.

Basis für jedes Navigationssystem ist das Global Positioning System (GPS). Das GPS ermöglichtet über die Verbindung zum Satellit eine Standortbestimmung. Zusätzlich können noch Informationen über Sehenswürdigkeiten an der Strecke, Restaurants und Hotels eingeholt werden, auch die Entfernung zur nächsten Tankstelle kann angezeigt werden. Um aus der Standortbestimmung und der Zielvorgabe eine optimale Route zu errechnen ist das System davon abhängig, dass regelmäßig die Karten des Navigators aktualisiert werden. Kosten für das aktualisieren der Karten durch Download fallen zumeist nicht an. Das System der Standortbestimmung und Routenberechnung hat im Wesentlichen die Faltkarten aus und Straßenkarten aus den Autos verbannt.

Das Prinzip der Navigation mit Satellitenunterstützung ist ein komplexer Vorgang, der auch bisher auf internationale Standards verzichten muss. Im Einsatz sind die Systeme GPS (Global Positioning System) und GNSS (Global Navigation Satellite System). GPS hat sich im amerikanischen und asiatischen Raum durchgesetzt. Im europäischem Raum scheint das System GNSS die Oberhand zu gewinnen. Das GNSS System bekommt vom Satelliten die genaue Uhrzeit und den exakten Aufenthaltsort mitgeteilt. Daraus werden dann von zumindest 4 GNSS Satelliten Signale empfangen, die dann die überaus exakte Position angeben.

Die Kosten für die Navigationssysteme der unterschiedlichen Anbieter halten sich im Vergleichbaren Rahmen. Unterschiede sind nur in der Handhabung und Auflösung auszumachen. Mit der Installation eines solchen Systems kann der Autobesitzer sein Fahrzeug auf jeden Fall um mehr als den Preis des Navigators aufwerten.

spacer 468

 

Werkstätten in Hessen: Frankfurt/M · Wiesbaden · Kassel · Darmstadt · Offenbach

 

Adresse:
http://autotuning-carstyling.de/kosten/navigationssystem.php

Bitte die Bildrechte beachten


Eintragen

Sie betreiben eine Tunerwerkstatt, oder Sie fertigen hochwertiges Zubehör für Pkw´s an? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um in diesen Seiten vorgestellt zu werden.


  • Tuningtipps:

    Informationen über Möglichkeiten des Tunings und Adressen von Tuningwerkstätten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Werkstatt 1 - spezielle Änderungen am Fahrzeug: vom Sportgrill bis zum Heckspoiler, von der Unterbodenbeleuchtung bis zum Dachspoiler.
    Werkstatt 2 - Ganzheitliche Autoaufwertung: Autoteile und Umbauten, das Auto wird im Ganzen gesehen und typgerecht aufgewertet.
    Werkstatt 3 - Die Highlights der Tuningszene: LSD Flügeltüren, Doorboards, Motorsteuerungssoftware, ECO-Optimierung usw.
    Werkstatt 4 - Extremtuning und Spezialtuning: Fahrwerkstechnik, Optimierung des Motors, Motoren- und Turbotechnik, Bremsen.

News aktuelle Informationen
Werkstatt Werkstätten und selber Schrauben
Kosten Was kostet das?

Tuningtipps & Infos
kostenlos und jede Woche neu!

Autopflege

Pflegetipps für Automobile
Innenausstattung - Armaturen, Leder, Bezüge, Fußraum und Ablageflächen. Außenpflege - Lack, Scheiben, Scheinwerfer und Rückleuchten, Reifen und Felgen.